viernes, 20 de febrero de 2009

TAPASSPANISCH: Cultura de los negocios en España





Instituto Cervantes Bremen

 

TAPASSPANISCH: SPANISCHE KULTUR ZUM NASCHEN

     

TAPASSPANISCH:

CULTURA DE LOS NEGOCIOS EN EAPAÑA

Freitag, 20. Februar 2009,

17:00-20:00 Uhr

El conocimiento de las diferencias interculturales entre el mundo empresarial en

Alemania y España pueden ser un elemento decisivo a la hora de llevar a cabo negocios

con éxito. En este seminario abordaremos estas diferencias desde un punto de vista

eminentemente práctico.

Lic. Isabel Lozano, Kursnr. 293

Preis pro Seminar: € 22,-
Preis für 7 Seminare: € 132,-
Preis für 10 Seminare: € 176,-
Empfohlen für alle Sprachniveaustufen ab B1.
Anmeldung telefonisch unter 0421/3403923
oder online unter
www.cervantes-bremen.de
oder
ulrike.vonSeggern@cervantes.es

Tapasspanisch im Winter 2009:

"Un día en La Habana" · 27.02.2009 · Kursnr. 294

"La fantasia popular en Galicia" · 06.03.2009 · Kursnr. 295

"Acercamientos a la Ciudad de México" · 13.03.2009 · Kursnr. 296

y muchos más.......

 

Herzlichst

Ihr Instituto Cervantes

 

 

Mehr Informationen und Online-Anmeldung HIER

Allgemeine Spanischkurse im Frühling 2009:

Das neue Programm ist in Arbeit.

Kursprogramm

Neue Kurse ab 20. April 2009

Neu im Angebot: Spanisch für Frühaufsteher und Semiintensivkurse am Samstag.

Intensivkurse vom 30.03 - 03.04.2009

 

Das aktuelle Kursprogramm finden Sie als PDF-Datei im Anhang!

Ihr Instituto Cervantes Bremen

INSTITUTO CERVANTES
Spanisches Kulturinstitut
Schwachhauser Ring 124
28209 Bremen

Tel. (0421) 340 39 23
Fax. (0421) 349 99 64

http://www.cervantes-bremen.de

Sie erreichen uns mit der
Straßenbahn Linie 8 oder dem
Bus 22 (Haltestelle: Crüsemannallee)

Einschreibung:

Montag bis Donnerstag
von 10.00 bis 18.00 Uhr und
Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr

Einstufungstest und Beratung:

Montag bis Donnerstag
von 15.00 bis 18.00 Uhr

Öffnungszeiten der Bibliothek und des Selbstlernzentrums:

Montags bis donnerstags
12.00-19.00 und 
freitags 10.00-14.00 Uhr


Sie möchten in Zukunft den Newsletter des Instituto Cervantes Bremen nicht mehr erhalten?
Dann folgen Sie bitte einfach diesem Link:

Klicken Sie hier zum Abmelden!